Erlebe Baden-Württemberg mit Inside BW! Finde spannende Sehenswürdigkeiten, Events und Geheimtipps. Entdecke die Vielfalt und gestalte deine Freizeit neu!

Pumuckl läuft in die digitale Welt!

Hurra, Hurra, der Pumuckl ist wieder da: Digitaler Schabernack aus Ludwigsburg – hier lernte der Kobold das Laufen!

Foto: RTL+/Neuesuper/Constantin Film
Pumuckl in Aktion: In den kreativen Studios von Ludwigsburg nimmt der berühmte Kobold seine ersten digitalen Schritte.

Folge uns auf:

In den kreativen Hallen des Studio Soi in Ludwigsburg wurde der freche Klabautermann mit den leuchtend roten Haaren, bekannt aus „Meister Eder und sein Pumuckl“, für eine neue Generation zum Leben erweckt.
Anzeige

Ein Klassiker kehrt zurück

Pumuckl, der Klabautermann, der seit den 1960er Jahren Kinderherzen erobert, ist zurück und lebendiger denn je. Ursprünglich von der deutschen Autorin Ellis Kaut erschaffen, hat dieser freche, kleine Kerl mit leuchtend rotem Haar in einer Vielzahl von Kinderbüchern, Hörspielen und Filmen sein Unwesen getrieben. Seine Abenteuer, oder manchmal auch Missgeschicke, wurzeln in seinem Wunsch, die Welt um ihn herum zu verstehen. Fast niemand kann ihn sehen, was oft zu chaotischen Situationen führt, wenn er versucht, Probleme auf seine ganz eigene Art zu lösen.

Die Magie der Animation

In Ludwigsburg hat das Studio Soi, bekannt für seine kreative und innovative Arbeit im Bereich der Animation, die Aufgabe übernommen, Pumuckl für eine neue Generation zum Leben zu erwecken. Unter der Leitung von Animationsdirektor Michael Sieber und technischem Direktor Mathias Schreck hat das Team eine neue Iteration des Pumuckl-Charakters geschaffen. Die Arbeit gliederte sich in vier Phasen: Pitch, Entwicklung und Beratung, Produktion sowie Marketing und Veröffentlichung.

Hurra, Hurra, der Pumuckl ist wieder da: Digitaler Schabernack aus Ludwigsburg – hier lernte der Kobold das Laufen! Pumuckl A4 final
Foto: Constantin Film Verleih

Ein Team voller Pumuckl-Fans!

Das Team hinter dem Projekt ist eine bunte Truppe aus Animationsvirtuosen, Technikgenies und natürlich eingefleischten Pumuckl-Fans. Sie alle teilen eine Leidenschaft: den kleinen rothaarigen Kobold in die Herzen einer neuen Generation zu schleusen. Mit Hingabe und einem Auge fürs Detail arbeiten sie daran, Pumuckl nicht nur zu animieren, sondern ihm Leben einzuhauchen.

Zwischen Tradition und Innovation

Die Herausforderung bestand darin, Pumuckl treu zu bleiben, während man ihn in eine moderne Welt einführt. Statt ihn komplett neu zu erfinden, entschied sich das Team, die klassische, handgezeichnete Ästhetik beizubehalten, jedoch mit digitalen Werkzeugen zu arbeiten. Dies ermöglichte es, Pumuckl besser in Szenen mit bewegten Kameras zu integrieren und gleichzeitig die Animation effizienter zu gestalten. Das Ziel war nicht, ihn realistisch, sondern glaubwürdig zu machen.

Ein neues Kapitel beginnt

Die neue Serie „Neue Geschichten vom Pumuckl“ wurde im Dezember 2023 veröffentlicht und hat bereits für Begeisterung gesorgt. Fans erhielten einen ersten Einblick beim Filmfest in München, wo die Serie den Publikumspreis für Kinderfilme gewann. Am 26. Oktober wurden drei Episoden zu einem Kinofilm zusammengefasst und veröffentlicht, der bis Ende des Jahres über 320.000 Kinobesucher anzog. Am 11. Dezember wurden alle 13 Episoden in Deutschland auf RTL+ veröffentlicht.

Quelle: www.studiosoi.de

Anzeige
Du willst nichts mehr verpassen?

Das könnte dich auch Interessieren

Mehr von InsideBW.de